Inhaltsbereich:Rückblick - das kleine Fleiner CVJM-Archiv

Weihnachtsliedersingen mit dem CVJM-Chor Impulse
Mai-Aktion vom CVJM Flein
Chor Impulse/Aufbaugilde HN - Auftakt zur Flohmarktsammlung zugunsten der Kirchenrenovierung Ende April 2016
Jahresrückblick 2015
Posaunenchor - Jubiläumskonzert im April 2015
Hauptversammlung im März 2015
Jubiläum: 60 Jahre Tuba blasen im CVJM-Posaunenchor Flein
Bericht von der Hauptversammlung 2014
90. Geburtstag des CVJM Flein
Verleihung der Ehrenamtsmedaille an CVJM-Mitarbeiter 2013

2016


Rathaus Flein: Weihnachtsliedersingen mit dem CVJM-Chor IMPULSE am 3. Adventssonntag

Rathaussingen 2016
 

Bilder von Chor und Gitarrenduo (11.12.2016)

 


Mai-Aktion vom CVJM Flein

Bilder vom 1. Mai 2016


 

 

Gebrauchtwaren-Sammlung in Flein am 30. April 2016

Auftakt zur Flohmarktsammlung
Wie jedes Jahr bei der Gebrauchtwaren-Sammlung des CVJM-Chors zusammen mit der Aufbaugilde Heilbronn-Franken e.V. war die Resonanz seitens der Fleiner Bevölkerung sehr gut. Bei strahlendem Frühlingswetter konnten die Mitglieder des Chors und der Aufbaugilde zahlreiche Second-Hand-Artikel entgegen nehmen. Diese werden beim Fleiner Flohmarkt am 9. Juli 2016 verkauft. Der Erlös wird für die Renovierung der evangelischen St.-Veit-Kirche verwendet.

Für die zahlreichen Spenden bedanken wir uns recht herzlich.

Fleiner Flohmarkt 2016

Fleiner Flohmarkt am 9. Juli im ev. Gemeindehaus

(eingestellt am 30.05.2016)


2015


Jahresrückblick 2015

Download [3,6 MB]

(eingestellt am 30. Juni 2016)

 

 


90 Jahre CVJM Posaunenchor - Singt dem Herrn ein neues Lied

In der am 18. April zum Jubiläumskonzert fast voll besetzten St.-Veit-Kirche nahmen 35 Bläserinnen und Bläser mit ihren Trompeten, Posaunen, Tuben, Euphonien, Tenorhörnern und einem Waldhorn den Platz vor dem Altar ein. Egal, ob es für einen Bläser das erste oder ein weiters Konzert in dessen Bläserlaufbahn war, konnte man die Anspannung vor dem Beginn dem gesamten Chor abspüren.

Nachdem die Kirchenglocken, die alle Zuhörer begrüßten, verstummt waren, wurde das Jubiläumskonzert unter dem Motto „Singt dem Herrn ein neues Lied“ vom CVJM Posaunenchor mit einem „Allegro moderato maestoso“ von Felix Mendelssohn Bartholdy unter der Leitung von Reinhard Seiz eröffnet. [...]

Nach verschiedenen Gospels wie z.B. „Give me that old time religion“, einem musikalischen Block mit drei Bachsätzen, und „@lleman.de“, ein Tiefsatz, der von sieben Posaunen gespielt wurde, kamen wir zum Höhepunkt dieses Konzertes: Die Uraufführung des Musiksatzes „Singt dem Herrn ein neues Lied“ zu Psalm 98. Dieses Musikstück wurde von Hans-Joachim Eißler speziell für das 90-jährige Jubiläum des Fleiner Posaunenchors komponiert. [weiter...]

(eingestellt am 25.05.2015)

 


Bericht von der Hauptversammlung 2015

Bei der CVJM-Hauptversammlung am 23. März waren 51 Mitglieder und 2 Besucher anwesend. Die 2. Vorsitzende Ruth Schmid berichtete vom zurückliegenden Vereinsjahr. Es gab vielfältige Aktivitäten in den verschiedenen Gruppen, aber auch gemeinsame Aktionen wie das Christbaumsammeln und –verbrennen, ein Lichterfest, die Public-Viewing-Veranstaltung „Kick Off“ zur Fußball-Weltmeisterschaft, eine Adventsfeier und die Waldweihnacht. Der CVJM Flein hat aktuell 160 Mitglieder. Es konnten 6 neue Mitglieder begrüßt werden, 2 sind ausgeschieden.
Der Kassenbericht von Kassiererin Annegret Wüstholz zeigte, dass der Verein finanziell solide dasteht. Sowohl die Kassiererin, als auch die Vorsitzende wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.
Bei der diesjährigen Hauptversammlung standen sämtliche Ämter zur Neuwahl. Die 2. Vorsitzende Ruth Schmid trat nicht wieder zur Wahl an. Sie hatte dem Verein ein Jahr lang alleine vorgestanden, da das Amt des 1. Vorsitzenden vakant war. In ihrer Amtszeit hat sie dem Verein viele wertvolle Impulse gegeben und die Neustrukturierung des Vereins zusammen mit einem Strukturteam entscheidend vorangebracht. Ihr war es ein großes Anliegen, den CVJMern „geistliche Nahrung“ durch Andachten und Segensworte mit in den Alltag zu geben.


Manuel Wacker verabschiedet die 2. Vorsitzende Ruth Schmid im Namen des CVJM Flein.

Bei der Neuwahl des Vorstands erklärten sich Michael Scheerle und Richard Vogel zur Kandidatur bereit. Sie wurden in geheimer Wahl mit sehr großer Mehrheit gewählt. Beide möchten ihr Amt gleichberechtigt als Team führen.
Annegret Wüstholz trat nach 10-jähriger Amtszeit nicht wieder zur Wahl zum Kassier an. Als einziger Kandidat stellte sich Ulrich Hofmann zur Wahl. Er wurde in geheimer Wahl einstimmig gewählt. Für das Amt des Schriftführers stellte sich Karsten Schwetz zur Wiederwahl. Er wurde ebenfalls in geheimer Wahl bei einer Enthaltung gewählt. Alle Gewählten nahmen ihre Wahl an.


v.l.n.r.: Der neugewählte Kassier Ulrich Hofmann, der neue Vorstand Richard Vogel und Michael Scheerle mit dem Schriftführer Karsten Schwetz.

Die Umstrukturierung des Vereins, die von einem Strukturteam ausgearbeitet wurde, mündete schließlich in einen Vorschlag für eine neue Satzung. Diese wurde von Ruth Schmid vorgestellt und erläutert. Die anwesenden Mitglieder nahmen den Vorschlag für die neue Satzung einstimmig an. Kernpunkt der neuen Satzung ist, dass der Vorstand durch einen gewählten Ausschuss entlastet wird. Der Ausschuss trägt die Verantwortung für den Verein. Kraft Amtes gehören auch der Vorstand, der Kassier und der Schriftführer zum Ausschuss. In geheimer Wahl wurden weitere 7 Personen in den Ausschuss gewählt, so dass der Ausschuss insgesamt aus 11 Personen besteht.


Alter und neuer Kassier: Annegret Wüstholz und Ulrich Hofmann

(eingestellt am 07.06.2015)

2014


60 Jahre Tuba blasen im CVJM-Posaunenchor Flein

In einem Festgottesdienst am Sonntag, den 21. September 2014 würdigte der CVJM-Posaunenchor Flein seinen Tubabläser Kurt Wagner für 60 Jahre aktiven Dienst im Chor. Mit 14 Jahren begann er das Tiefblech zu spielen, das er bis heute noch leidenschaftlich tut, zur Ehre Gottes.
Das Instrument hat er damals schnell in sein Herz geschlossen und sorgte seither im Posaunenchor Flein für die tiefsten Töne [weiter...]

 


Bericht von der Hauptversammlung

Bei der CVJM-Hauptversammlung am 24. März 2014 waren 35 Mitglieder anwesend. Der Vorstand berichtete über die vielfältigen Vereinsaktivitäten im abgelaufenen Jahr mit dem 90-jährigen Vereinsjubiläum als herausragendes Ereignis. Der CVJM Flein hat aktuell 155 Mitglieder. Es konnten 15 neue Mitglieder begrüßt werden. Im Kassenbericht wurde aufgeführt, dass der Verein im Jahr 2013 etwas mehr Ausgaben als Einnahmen hatte. Das Minus im Saldo entstand durch außergewöhnliche Ausgaben z.B. für ein Klavier für den Chor Impulse und das Vereinsjubiläum. Sowohl die Kassiererin, als auch der Vorstand wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.
Als weiterer Punkt stand die Verabschiedung des langjährigen 1. Vorsitzenden Albrecht Harst auf dem Programm. Albrecht Harst hat dem CVJM Flein 18 Jahre vorgestanden und in dieser Zeit in guter Weise geprägt. Ihm war es ein starkes Anliegen, entsprechend der Gründungserklärung des weltweiten CVJM, der „Pariser Basis“ von 1855, das Reich Jesu Christi unter jungen Menschen auszubreiten. Der frühere Vorsitzende Heinz Wörner fasste die Amtszeit von Albrecht Harst in einer Laudatio zusammen. Gedankt wurde außerdem Gaby Harst, die ihren Mann bei seinem Einsatz für den Verein in vielfältiger Weise unterstützt hat.



Die 2. Vorsitzende Ruth Schmid überreicht dem
scheidenden 1. Vorsitzenden Albrecht Harst und
seiner Frau Gaby ein Abschiedsgeschenk.

Die Neuwahl eines 1. Vorsitzenden konnte an diesem Abend mangels Kandidaten nicht stattfinden. Bis ein Kandidat für dieses Amt in einer weiteren Mitgliederversammlung gewählt wird, führt Ruth Schmid als 2. Vorsitzende den CVJM weiter.
Im letzten Teil des Abends berichteten noch die Gruppen und Chöre des CVJM über ihre herausragenden Erlebnisse im vergangenen Jahr.

(eingestellt am 1. April 2014)

2013


Wir sind 90!

Der CVJM Flein hat diesen Geburtstag mit einem Festgottesdienst und einer Geburtstagsfeier unter dem Motto „Unterwegs mit Gott“ gefeiert.
Voller Dankbarkeit blicken wir zurück auf 90 Jahre CVJM in Flein. Als CVJM haben wir das Anliegen, Menschen auf ihrem Glaubensweg zu begleiten. Deswegen war es uns wichtig, das in einem Gottesdienst zum Ausdruck zu bringen.

Zum Thema „Unterwegs mit Gott“ wurde in einem Anspiel mit PowerPoint-Unterstützung gezeigt, welch unterschiedliche Wegstrecken einen Wanderer erwarten können. Ilse-Dore Seidel als Landesreferentin vom CVJM Landesverband hat die Predigt gehalten. Die biblische Grundlage war die Erzählung des Kämmerers, der aus Äthiopien nach Jerusalem reist und mit einem Buch aus dem Alten Testament zurückkehrt, dessen Inhalt er nicht versteht. Gott sendet ihm einen Begleiter für einen Abschnitt seines Weges, der ihm erklärt, was es mit Gottes Worten auf sich hat. Der Kämmerer entscheidet sich unterwegs dafür, nach diesen Worten zu leben und lässt sich taufen. Am Beispiel des Radios, das auch dieses Jahr 90 Jahre alt wird, hat sie erklärt, dass Menschen auf Sendung und andere auf Empfang sind. So war es in dieser biblischen Geschichte und so ist es bis heute. Als CVJM sind wir herausgefordert, zu den Menschen zu gehen und sie auf ihren Wegen mit der guten Botschaft von Jesus Christus zu begleiten.

Musikalisch wurde der Gottesdienst vom CVJM Chor Impulse und vom Posaunenchor umrahmt, bei dem die Jungbläser ihre Premiere hatten. Als Geburtstagsüberraschung für jeden Gottesdienstbesucher gab es ein Geschenk, das von MfG (Meeting for Girls) vorbereitet war. In einer dreieckigen Schachtel waren ein selbstgebackener CVJM Keks und das Lied zum Thema „Unterwegs mit Gott finden wir das Leben“ verpackt.



Festgottesdienst zum 90. Geburtstag des CVJM Flein
am 10. November 2013 in der St.-Veit-Kirche

Bei der Geburtstagsfeier am Samstag, 16.11.2013 waren im großen Saal alle auch später herbei geschafften Stühle besetzt. Zum Auftakt des Abends begrüßte der Posaunenchor mit drei Stücken aus „Fluch der Karibik“ die Gäste musikalisch und der 1. Vorstand Albrecht Harst mit einer kurzen Geburtstagsansprache.

Da niemand mehr aus der Gründungszeit lebt, hat Heinz Wörner mit einem Blitzlicht in die Geschichte anhand alter Bilder über die Gründerzeit und die Vergangenheit des Vereins berichtet. Danach konnten die Jungbläser zeigen, was sie schon gelernt haben, bevor es Zeit für eine Essenspause war.
Gestärkt von liebevoll zubereiteten belegten Brötchen und Brezeln ging das bunte Programm weiter mit einem Sketch der Jungschar, die sich auf einer abenteuerlichen Wanderung auf die Suche nach dem CeVaoJotEm der Zukunft im Jahr 2063 machen. Außerdem wollte es sich die Jungschar nicht nehmen lassen, Thommy Wüstholz für seine 25jährige Leitung mit Medaille und Fahrradschlauch-Schärpe zu ehren. Weiter ging es mit einem Sketch des Chores Impulse, der uns einen heiteren Einblick in die Diskussionen um die Chorkleidung in einer Orgateam-Sitzung gewährt hat. Tassilo Wichelhaus hat durch ein Klavierstück von David Plüss eine Überleitung zum besinnlichen Teil geschaffen.

Die Andacht der 2. Vorsitzenden Ruth Schmid stand noch einmal unter dem Thema „Unterwegs mit Gott“.
In der 90 Jahre langen Geschichte des CVJMs gab es schon viele Veränderungen. Deswegen stellt sich die Frage, nach dem, was Bestand hat. Die Antwort darauf ist Jesus Christus, der die Grundlage des CVJMs ist. Die Beziehung zu ihm in unsere Veranstaltungen, Gruppen und Freundschaften hineinzutragen, dadurch leben wir in Flein das „Unterwegs sein mit Gott“.
Mit einem geselligen Beisammensein fand ein gelungener Abend seinen Ausklang.
RS

(eingestellt am 27. November 2013)

 


Verleihung der Ehrenamtsmedaille an CVJM-Mitarbeiter

Am 20. Oktober 2013 wurden die ersten Ehrenamtsmedaillen der Gemeinde Flein gleich drei CVJM-Mitarbeitern für ihr langjähriges Engagement im Verein verliehen:

Thomas Wüstholz, Richard Vogel und Albrecht Harst (Foto).




Vor den rund 350 Gästen wurden im Rahmen des 1. Bürgerabends in der Flina zehn Fleiner aus Fleiner Vereinen von Bürgermeister Alexander Krüger ausgezeichnet. In einem eingespielten Film hielt Ruth Schmid als 2. CVJM-Vorsitzende die Laudatio für die Ehrenträger des CVJM (siehe unten). Auch der CVJM-Chor Impulse beteiligte sich mit drei Liedvorträgen an der zweistündigen Abendveranstaltung.

 

Verleihung der Ehrenamtsmedaille (CVJM):

Albrecht Harst
Leitung Jungenschaft (8 Jahre)
Leitung Kreis Junger Erwachsener, genannt Floh = Faith, Love, Hope (10 Jahre)
seit 1996 1. Vorsitzender des Vereins (17 Jahre)

Albrecht Harst ist wertvoll für den CVJM, weil er ein 100%-iger CVJMer ist, d. h. er engagiert sich mit Herz und Seele für den Verein. Junge Leute für Jesus zu begeistern, ist ihm ein großes Anliegen. Bei allem Einsatz lässt er sich von Rückschlägen nicht leicht entmutigen. Der Gesamtverband mit seinen Zielen ist ihm wichtig. Dadurch hat er den Blick über den Tellerrand. An Veranstaltungen auf Landesebene teilzunehmen und dorthin junge Menschen mitzunehmen ist ihm wichtig. Bei allen Aktivitäten des Gesamtvereins ist er immer mit an der Front dabei. Seine Frau Gaby unterstützt ihn darin aktiv im Hintergrund. Er hat schon viele CVJM Freizeiten und Vereinswochenenden organisiert. Als leidenschaftlicher Bläser spielt er im Posaunenchor mit. Bei Bedarf greift er zur Gitarre um beim gemeinsamen Singen zu begleiten.
Danke Albe!

Richard Vogel
Leitung der Jungenschaft (7 Jahre), daraus wurde danach mit den Mädchen aus dem Mädchenkreis seiner Frau der Kreis Junger Christen
Leitung Kreis Junger Christen (8 Jahre)
seit 1998 Mitarbeit und Leitung im Orga-Team Chor Impulse (15 Jahre)

Heute ist der Schwerpunkt seines Engagements in der Musik. Das heißt zum einen, dass er das Orgateam des CVJM Chors Impulse leitet. Dazu gehört das Organisieren von Chorwochenenden. Einmal jährlich führt der Chor die Sammlung mit der Aufbaugilde durch. Zur Musik im CVJM gehört auch der Posaunenchor, wo Richard schon seit vielen Jahren als Bläser aktiv ist. Abgesehen von der Musik ist er für den CVJM im Einsatz in allen Bereichen. Er packt gerne handfest mit an. Außerdem organisierte er CVJM Freizeiten.
Er ist ehrenamtlich aktiv, weil er in seinen Aufgaben Menschen in Kontakt mit dem Glauben an Jesus bringen kann. Das ist sein und des CVJM’s Anliegen.
In dieser Sache ist er ein Kämpfer für den CVJM und führt die Aufgaben mit großer Ausdauer, Konsequenz und Engagement aus.
Danke Richard!

Thomas Wüstholz
seit 1988 Leitung der Bubenjungschar (25 Jahre), dazu gehört seit etlichen Jahren jeden Sommer ein Zeltlager für diese Zielgruppe.

Thomas Wüstholz ist wertvoll für den CVJM, weil er in großer Treue und Zuverlässigkeit diese Gruppe leitet. Gute Ideen sprudeln nur so aus ihm. Er kann spannend erzählen und motivieren. Sein Leben gilt der Jungschar. Für die jungen Mitarbeiter ist er mit seiner langjährigen Erfahrung der Vordenker und der ruhige Hafen. Er ist sehr musikalisch und textet geniale Lieder.
Seine Kreativität und seine praktische Veranlagung wissen die Jungscharler und sein Mitarbeiterteam, ja und eigentlich der ganze CVJM sehr zu schätzen.
Danke Thommy!

 

Wir freuen uns sehr, dass durch die Ehrenamtsmedaille der Gemeinde Flein das langjährige ehrenamtliche Engagement dieser drei Verantwortlichen in unserem CVJM anerkannt und geehrt wird. Unser Verein braucht diesen Einsatz, den wir sehr zu schätzen wissen. Danke an Euch drei und an alle, die ihre Zeit, ihre Ideen und ihre Energie für den CVJM Flein einsetzen!

Ruth Schmid, 2. Vorsitzende CVJM Flein e. V.

(eingestellt am 26. Oktober 2013)

Informationen über diese Website

CVJM Flein e.V. · Albert-Schweitzer-Str. 5 · 74223 Flein
E-Mail